Keramikbeschichtung DURΔQUARZ®

Relativ neu sind keramische Beschichtungen mit hervorragendem Antihafteffekt und einer Temperaturbeständigkeit bis 400°C, teilweise sogar 500°C. acs verarbeitet mehrere Keramikbeschichtungen, zum Beispiel auch für Bratpfannen, mit denen unser Kunde Testsieger geworden ist.

Duraquarz auf KunststoffDie acs-Beschichtung ist im Vergleich sehr verschleißbeständig und bietet außerdem sehr guten Korrosionsschutz. Die Kratz- und Schnittbeständigkeit ist für diese Beschichtungsklasse hervorragend.

Neu sind die keramischen DURAQUARZ® Beschichtungen, die bis 500°C eingesetzt werden können. Diese patentierte Beschichtung ist besonders hart, aber gleichzeitig noch etwas plastisch verformbar und so weniger spröde als andere Systeme. Dadurch platzt die Beschichtung unter Belastung nicht vom Untergrund ab und ist so auch für Anwendungen geeignet, wo der metallische Untergrund weniger stabil ist, zum Beispiel für Grillroste.

Auch für diese Beschichtung existiert eine Lebensmittelzulassung und sie ist geeignet für Bratpfannen, Backbleche, Grillroste, Pizzableche etc., aber auch für Maschinenteile wie Schweißspiegel, Formteile etc.

Haben Sie eine Anwendung bei Temperaturen über 300°C oder eine, wo „Teflon“ nicht hält oder klebt, dann fragen Sie bitte nach unseren Keramikbeschichtungen.

Kratztest

Das linke Bild zeigt einen Kratztest mit guter herkömmlicher Keramikbeschichtung, das rechte Bild der gleiche Test mit
neuer DURAQUARZ®-Keramik.

KEIN DuraquarzDuraquarz









Pfannentest

Spiegelei braten ohne Öl mit multislide DURAQUARZ® Beschichtung
Der Film (ca. 40 Sek.) ist alternativ auch einsehbar bei YouTube