Antihaftbeschichtungen

(acs) multislide® (acs) DURAPEK®, (acs) DURAQUARZ®, Teflon®, keramische Beschichtungen, Greblon, Xylan, Aflas, Halar u.a.

Fluorpolymer- / Teflonbeschichtung

Zylinderrohrbeschichtung mit Fluorpolymer (Teflon), innen wie außen.

Antihaftbeschichtung = Teflonbeschichtung?

Umgangssprachlich werden Antihaftbeschichtungen auch gern als Teflonbeschichtung bezeichnet, wobei Teflon eine Marke der Fa. Dupont (Chemours) ist, in deren Laboren das Fluorpolymer PTFE (Polytetrafluorethylen) entdeckt wurde. Es wird also der Begriff „Teflon“ ganz allgemein als Synonym für Fluorpolymer und für Antihafteffekt benutzt. Wir führen bei acs zusätzlich zu Fluorpolymerbeschichtungen aber auch sehr wirksame Antihaftbeschichtungen, die eben kein „Teflon“ bzw. Fluorpolymer enthalten.

Unterschiedliche Anwendungen

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen und Anforderungen für Antihaftbeschichtungen in allen Industriebereichen bis hin zu Haushaltsartikeln, wobei die Pfannenbeschichtung die wahrscheinlich „berühmteste“ ist. Unterschiedliche Anforderungen erfordern unterschiedliche Lösungen. Wir bieten den Überblick.

In Abhängigkeit von den Kundenanforderungen werden diverse Antihaftbeschichtungen bei acs verwendet und beschichtet. Neben den klassischen

  • Fluorpolymerbeschichtungen (z.B. Teflon®) werden auch exklusiv
  • DURAPEK® nonstick sowie
  • keramische Antihaftbeschichtungen, die keine Fluorpolymere enthalten, hergestellt.

Dabei stehen mehrere Beschichtungsverfahren zur Auswahl, die geometrieabhängig optimiert angewendet werden. Bei den keramischen Antihaftbeschichtungen führen wir SolGel-Systeme sowie die neue DURAQUARZ® Beschichtung, die sich durch bessere Haltbarkeit und bessere Haftung auszeichnet.

Vorteile aller Antihaftbeschichtungen von acs sind sehr gutes Haftvermögen auf dem Substrat sowie herausragende Verschleißeigenschaften und Beständigkeit, neben den sehr guten Antihafteigenschaften.

Unterschiedliche Beschichtungen

Leider ist die Natur der Dinge so, dass es keine Universalbeschichtung gibt, die alle Erfordernisse nach einem bestmöglichen Antihafteffekt abdeckt. Deshalb muss je nach Anwendung die genau passende Beschichtung ausgewählt werden.

Unsere keramischen Antihaftbeschichtungen sind dabei bis 450°C anwendbar, besitzen besonders gute Antihafteigenschaften und sind sehr hart. Im Vergleich zu vielen Wettbewerbsprodukten ist auch eine gute Haftfähigkeit auf dem Substrat gewährleistet, so dass das bekannte Abplatzen nicht mehr vorkommt.

Besonders gute Langzeiteigenschaften gepaart mit besonders hoher Verschleiß- und Chemikalienbeständigkeit sind die Kennzeichen unserer polymeren Kombinationsbeschichtungen multislide®. Diese Antihaftbeschichtungen auf der Basis von Polyaryletherketonen (PEEK, PEK, PEKK etc.) besitzen eine Temperaturbeständigkeit bis zu 350 °C.

Wir bei acs beschichten mit praktisch allen Polymeren und –Beschichtungen diverser Hersteller, zum Beispiel auch Teflon, Greblon, Xylan, Aflas, Halar und andere. Dabei hat jede Beschichtung ihre besonderen Vorzüge und Einsatzstärken, oder wird vom Kunden vorgegeben.

Wir beschichten für alle Industriezweige

Antihaftbeschichtungen von acs finden Verwendung in praktisch allen Industriezweigen, von Automotive über Maschinenbau bis Pfannenbeschichtungen, da zum Beispiel Bratpfannen, Backbleche, GN-Behälter, Grillroste, Pizzaplatten etc (Eigenmarke HIFFICIENCY®). Alle Antihaftbeschichtungen werden bei acs in Serie vollautomatisch beschichtet..

Wir beraten Sie gern und beschichten für Sie die beste Lösung – VOC-frei ohne Lösungsmittel.

Fragen Sie uns an.

weiterlesen Pfannenbeschichtung