Gleitbeschichtung / Verschleißschutz

Nutzen Sie unsere langjährigen Erfahrungen in der Lösung komplexer Anforderungen

Spezifische Lösungen für die Praxis

Die Anforderungen an Gleitlacke, Gleitbeschichtungen oder Trockenschmierbeschichtungen sind sehr vielfältig und daher nicht mit einer einzigen Standardlösung zu erfüllen. So hat jede Anwendung Ihre Besonderheiten. Deshalb ist Tribologie ein komplexes Gebiet und erfordert Erfahrung und praxisnahe Versuchsanordnungen. In enger Abstimmung mit Ihnen, dem Kunden, werden spezifische Lösungen entwickelt und hergestellt, wenn der Griff in die Schublade nicht ausreicht.

Andererseits kann durch Erfahrung oftmals auch schnell eine passende Lösung gefunden werden. Oder eine bereits spezifizierte Lösung soll in Serie in gleichbleibender Qualität beschichtet werden? Das alles können wir anbieten.

Wir haben die richtigen Antworten

Handelt es sich um schnelllaufende geschmierte Anwendungen oder um niedrige Reibgeschwindigkeiten unter hoher Last, gar um ein Stickslip-Problem? Ist die Anwendung ölgeschmiert oder trocken? Wo liegen die Bauteiltoleranzen? Wie hoch ist der (Langzeit-) Verschleiß? Was bedeutet Verschleiß für die Anwendung? Gibt es Probleme durch Reibverschweißen? Wie sieht es mit der chemischen und thermischen Beständigkeit aus?

Bei diesen Aufgaben ist acs der kompetente Ansprechpartner, aus Erfahrung klug!

Entwicklung eigener acs Beschichtungen

Wir kennen und verarbeiten die üblichen Lacke der bekannten Hersteller und haben darüber hinaus zusätzlich multislide® Beschichtungen entwickelt. Der Ausgangspunkt dafür waren die besonderen Anforderungen an unsere Einlagenzylinderkopfdichtungen vor über 20 Jahren, die durch kein herkömmliches System gelöst werden konnten.

Besondere Herausforderung ist oft die gleichzeitige Erfüllung von unterschiedlichen und zusätzlichen Anforderungen wie Korrosionsschutz oder Schutz vor Chemikalienangriff (Heißöl, Kühlwasser, Wasserdampf etc.) bei ggf. erhöhter Temperatur.

Unser Ziel: Dauerhaft geringer Verschleiß

Auch Dichtflansche an Auspuffkrümmern in Leichtbauweise konnten nur mit multislide® Beschichtungen in Serie gebaut werden.

Ziel unserer Beschichtungen ist es dabei nicht, nur für kurze Zeit den niedrigsten Gleitkoeffizienten unter Laborbedingungen zu erreichen, was oft relativ einfach ist, sondern eine dauerhaft niedrige Reibung mit möglichst wenig Verschleiß zu erreichen.

Wenn „Teflon“ nicht mehr ausreicht oder Ihre Gleitbeschichtungen nicht lange genug halten, sind Sie bei uns richtig.

Fragen Sie uns an.

Vergleich des Reibungsverhaltens im Bereich der Mischreibung mittels SRV-Tribometer.